Ausbildungsfinanzierung bei Heli Trasnair

Finanzierung
bei Heli Transair

Deutschlandweit einzigartig: Ausbildungskosten vor Ort finanzieren

Wer einen neuen Fernseher oder Möbel kauft, kennt die Möglichkeit: Die gewünschten Produkte können vor Ort einfach, schnell und kostengünstig finanziert werden. Ein Service, den die Flugschule der Heli Transair ab sofort und exklusiv anbietet.

„Damit“, ist sich die Leiterin des Finanz- und Rechnungswesens der Heli Transair, Susanne Herr, sicher, „können wir Interessierten in wenigen Minuten eine attraktive Finanzierung ihrer gewünschten Ausbildung anbieten und so den gesonderten Gang zur Bank ersparen“.

„Wir freuen uns, einen geeigneten Partner gefunden zu haben und damit unseren Schülerinnen und Schülern die Suche nach einer passenden Finanzierung in Zukunft abnehmen zu können, ergänzt Dirk Herr, der geschäftsführende Gesellschafter der Heli Transair.

Voraussetzungen für eine Finanzierung sind ein Darlehensnehmer mit einem Hauptwohnsitz in Deutschland sowie einem Beschäftigungsverhältnis, das über die Laufzeit des Darlehens hinaus besteht. Dabei können Darlehensnehmer und Schülerin bzw. Schüler unterschiedliche Personen sein. Die Wahl der gewünschten Ausbildung (Privatpilotenlizenz, Berufspilotenlizenz, Fluglehrerausbildung u.a.) spielt keine Rolle. 

Mit dieser Kooperation geht Heli Transair einen neuen und für eine Flugschule in Deutschland bisher einzigartigen Weg, der den Service und die Spitzenposition des Luftfahrtdienstleisters an den Standorten Egelsbach und Münster-Osnabrück weiter ausbauen soll.