Fliegen lernen mit den Besten

Umschreibung von Hubschrauberlizenzen

Umschreibung von Helikopter-Lizenzen

Viele ausländische Fluglizenzen sind in Europa nicht oder nur teilweise anerkannt. Um in Deutschland und Europa zu fliegen, müssen Sie Ihre Lizenz umschreiben lassen. Dafür gelten seit 2003 verschärfte Bestimmungen. Wir beraten Sie gern, welche zusätzlichen Flugstunden oder Prüfungen in Ihrem Fall erforderlich sind.

CPL(H) und ATPL(H) Lizenz

Mindestanforderungen für die Anerkennung von Lizenzen aus Nicht-JAA-Mitgliedstaaten in Lizenzen für gewerbsmäßige Beförderung und andere berufliche Tätigkeiten 

Eine von einem Nicht-JAA-Mitgliedstaat gemäß ICAO Anhang 1 erteilte Lizenz kann unter bestimmten Bedingungen von einem JAA-Mitgliedstaat für den Einsatz auf in diesem Staat eingetragenen Hubschraubern (außer für die Flugausbildung) anerkannt werden.

Der Lizenzinhaber muss dazu:

  • die den Rechten seiner Lizenz entsprechende Befähigungsüberprüfung für die Verlängerung von Musterberechtigungen gemäß JAR-FCL 2.245 bestehen
  • der zuständigen Stelle ausreichende Kenntnisse über die relevanten Abschnitte von JAR-OPS 3 und JAR-FCL nachweisen
  • Kenntnisse der englischen Sprache gemäß JAR-FCL 2.200 nachweisen
  • im Besitz eines gültigen Tauglichkeitszeugnisses Klasse 1 gem. JAR-FCL 3 sein
  • alle weiteren veröffentlichten Anforderungen erfüllen, die der JAA -Mitgliedstaat für erforderlich hält
  • die Anforderungen an die Flugerfahrung in Verbindung mit den Bedingungen für die Anerkennung erfüllen

Die detaillierten Bestimmungen haben wir in unserer Ausbildungsbroschüre übersichtlich zusammengefasst hier.

PPL(H) Lizenz

Für die Umschreibung einer von einem Nicht-JAAMitgliedstaat erteilten Privathubschrauberpiloten-Lizenz in eine Privatpilotenlizenz gemäß JARFCL(H) muss der Bewerber mindestens:

  • im Besitz einer Lizenz sein, die gemäß ICAO Anhang 1 erteilt wurde
  • im Besitz eines gültigen Tauglichkeitszeugnisses Klasse 2 gem. JAR-FCL 3 sein
  • im Besitz eines Sprechfunkzeugnisses sein, das den Anforderung der zuständigen Stelle genügt
  • die entsprechenden Anforderungen an die Flugerfahrung erfüllen

In unserer Ausbildungsbroschüre finden Sie die detaillierten Voraussetzungen auf einen Blick hier.

Um eine JAR-FCL Lizenz zu erwerben, können aufgrund einer vorhandenen Lizenz Ausbildungserleichterungen von der jeweiligen Schule beantragt werden. Wir führen gerne ein persönliches Gespräch mit Ihnen und erstellen für Sie ein individuelles Angebot. Prüfungserleichterungen gewährt das Luftfahrt-Bundesamt hingegen nicht (siehe Anhang 1 zu JARFCL 2.015).

Copyright © Heli Transair European Air Services GmbH