Fliegen lernen mit den Besten

Nachtflugberechtigung für Hubschrauber

Nachtflugberechtigung für Helikopter

Auch als Privatpilot können Sie nach Einbruch der Dunkelheit starten. Voraussetzung für das Fliegen nach Sichtflugregeln: Sie haben eine Nachtflugberechtigung.

Der Aufwand für die Nachtflugausbildung lohnt sich auf jeden Fall: Schließlich entfalten viele Sehenswürdigkeiten ihre ganze Faszination erst bei Nacht. Denken Sie nur an die Frankfurter Skyline...

Diese Bedingungen müssen Sie vor Ausbildungsbeginn erfüllen:

  • 100 Flugstunden auf Hubschraubern seit Erwerb Ihrer PPL(H) Lizenz
  • 60 Flugstunden als verantwortlicher Pilot (Pilot in Command)
  • 20 Flugstunden Überland
Copyright © Heli Transair European Air Services GmbH