Fliegen lernen mit den Besten

Multi Crew Cooperation MCC

Multi crew cooperation (MCC)

Wenn in der Luft alles reibungslos ablaufen soll, muss die Crew im Cockpit perfekt zusammenarbeiten. Die nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln wir Ihnen im Lehrgang für die Zusammenarbeit von Flugbesatzungen (Multi Crew Cooperation). Der MCC Kurs ist Voraussetzung dafür, dass Sie Hubschrauber mit 2 Piloten nach Instrumenten- oder Sichtflugregeln führen dürfen.

Ausbildungsinhalte

Praktische Ausbildung 

Bei Anwendung für Flüge nach Sichtflugregeln (VFR): 15 Stunden im FNPT-II Flugsimulator

Bei Anwendung für Flüge nach Instrumentenflugregeln (IFR): 20 Stunden im FNPT-II Flugsimulator

Im Rahmen einer durchgehenden ATPL(H) VFR Ausbildung kann die praktische Ausbildungszeit um 5 Stunden verkürzt werden.

Die MCC Ausbildung kombinieren Sie idealerweise mit dem erstmaligen Erwerb einer Musterberechtigung für Hubschrauber mit 2 Piloten. Die praktische Ausbildung kann dann auf bis zu 7 Stunden (bei MCC/VFR) bzw. 10 Stunden (bei MCC/IFR) reduziert werden. Voraussetzung: Für Musterberechtigung und MCC Ausbildung wird derselbe Simulator eingesetzt.

Theorieausbildung

Die Theorieausbildung umfasst 25 Stunden.

Sie müssen eine Bescheinigung über den erfolgreichen Abschluss eines MCC Lehrgangs vorlegen, falls Sie Ihre praktische Prüfung im Flugbetrieb mit 2 Piloten ablegen. Den Lehrgang müssen Sie innerhalb von 6 Monaten abschließen.

Multi crew cooperation (Flugsimulator)
Copyright © Heli Transair European Air Services GmbH